Domaine Florian - Winery | DIE KELLEREI
Domaine,Florian,Wine,Wineyard,Greece,Ktima,Thessaloniki,Organic
Domaine,Florian,Wine,Wineyard,Greece,Ktima,Thessaloniki,Organic
17047
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17047,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
4db8pwia

Die Kellerei

Ausgesuchte Sorten

Die Weintrauben für unsere Weine gedeihen in der Umgebung unseres Boutique Weingutes südöstlich von Thessaloniki. Hinter dem Meer erhebt sich der Olymp mit fast 3000 metern Höhe. Unsere Weissweinlagen sind   im Weinbaugebiet von Epanomi in leichter Höhenlage und mildem Klima umringt von den nördlichen Ausläufern der Ägäis. Sandiger Lehmboden, ständiger Wind und das Mikroklima der Halbinsellage bieten ideale Bedingungen für die von uns hier angebauten Rebsorten.

Wir legen in unserem kleinen Familienbetrieb Wert auf umweltbewusste und Ertrags extensive, qualitätsorientierte Bewirtschaftung unserer Weinberge. Ertragskontrolle, Rebschnitt und Ernte sind ausschließlich Handarbeit, die Bodenbearbeitung nachhaltig und umweltbewusst.

Die hohen Qualitätsanforderungen, die temperaturgesteuerte Verarbeitung in kleinen Edelstahlgebinden, geringstmögliche Schwefelung, entschleunigte Gärung in Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen und schonende Filtration, bringt sehr bekömmliche Weine mit einer individuellen Note hervor.

Traditionelle Methoden

Die Weißweine sind ausdrucksstarken Begleitern zu allem was das Meer zu bieten hat.

Unsere Rotweine werden nach sorgfältiger und möglichst langsamer Gärung auf der Maische im unterirdischen Natursteinkeller in neuen Barriques gelagert und ausgebaut. Die Trauben für den Syrah kommen aus unserem, Weinberg in den Bergen bei Naoussa, einer schönen und für diese Sorte besonders geeigneten Höhenlage.

Unser Ziel ist es die von den klimatischen Bedingungen der Lagen begünstigte, spezifische individuelle Charakterstärke der Rebsorte und des jeweiligen Jahrgangs zu betonen und den Weinen ihre natürlichen Züge zu lassen.